Öffentlichkeitsarbeit der Fakultät für Physik

© Universität Wien/Christiane M. Losert-Valiente Kroon

Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit bietet die Fakultät für Physik ein vielfältiges Programm an Aktivitäten für ein Publikum aller Altersgruppen, sowohl in der breiten Öffentlichkeit als auch für besonders physikinteressierte Gruppen. Die einzelnen Initiativen finden im gesamten akademischen Jahr statt und garantieren ein kontinuierliches spannendes Programm.

Aktuelle Aktivitäten

physics:science@school...eine Reihe an faszinierenden Vorträgen von WissenschaftlerInnen für Schüler_innen in Wiener Schulen (Oberstufe).

Führungen@VERA...besuchen Sie den Teilchenbeschleuniger der Universität Wien, den Vienna Environmental Research Accelerator.

Kinderuni / Kinderuni on Tour... Forschung und Wissenschaft für 7-12-jährige Kinder. Wissbegierige Kinder teilen ihre Neugier mit den WissenschaftlerInnen der Fakultät, stellen Fragen und experimentieren.

Junior Science Club...will Jugendliche in interaktiven Formaten auf unterhaltsame Art und Weise für wissenschaftliche Fragestellungen begeistern.

UniClub...Mitmachen dürfen alle Jugendlichen ab 13 Jahren, die die Alltagswelt von WissenschafterInnen der Universität Wien aus der Nähe kennenlernen möchten, vorrangig jedoch jene, in deren Familien noch niemand ein Studium in Österreich absolviert hat.

physics4women...Aktivitäten speziell für Frauen, um deren Interesse an naturwissenschaftlich/technischen Fächern/Studien zu wecken.

uniorientiert & MasterDay...umfassende Informationen zum Physikstudium und zu den Karrieremöglichkeiten danach am Infostand, ergänzt durch "Probieren wir Studieren" und die selbständige Durchführung von einfachen Experimenten an der Fakultät.

Talentepraktika an der Fakultät für Physik...interessierte und talentierte SchülerInnen können sich für die auf der Praktikumsbörse der FFG ausgeschriebenen Stellen an der Fakultät für Physik bewerben.

SchülerInnen Forschungszentrum... interessierte SchülerInnen können sich über den Unterricht hinaus mit Physik beschäftigen und z.B. auf die Physikolympiade oder die  AYPT vorbereiten.