Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen

Seit 1993 gibt es an den österreichischen Universitäten die Arbeitskreise für Gleichbehandlungsfragen. Diese Arbeitskreise sind weisungsunabhängige Kollegialorgane. Ihm gehören an der Universität Wien 21 Mitglieder und 42 Ersatzmitglieder aus allen Gruppen der Universitätsangehörigen aller Fakultäten an.


Mitglieder der Fakultät für Physik im AK für Gleichbehandlungsfragen:


Weiterführende Links: