Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Physik

2015: Physik im Jubiläumsjahr der Universität Wien

Das Wissen der Dinge

06. Mai 2015 - 10. Januar 2016

Die Jubiläumsausstellung "Das Wissen der Dinge" beschreibt den Wandel der Zeit in der universitären Lehre anhand didaktischer Hilfsmittel und beleuchtet die wissenschaftliche Praxis der letzten 250 Jahre.

Welches Wissen konnte damals und kann heute den Forschungsobjekten mittels wissenschaftlicher Instrumente entlockt werden? Wie sahen damals und wie sehen heute die Bilder aus, die die wissenschaftlichen Apparate produzieren?

Die Fakultät für Physik stellt exemplarische Exponate, interaktive Experimente und multimediale Beiträge zur Schau: mechanische Objekte aus dem 18. Jahrhundert, das virtuelle Quantenlabor, Filme zu moderner Spektroskopie und Mikroskopie.

Mehr Informationen

Gravitation 2015

Anfang Oktober 2015 - Anfang November 2015

Das Jahr 2015 steht auch im Zeichen des Internationalen Jahr des Lichts. Aus diesem Anlass und zur Feier des 100. Jahrestags der Allgemeinen Relativitätstheorie von Albert Einstein organisieren ForscherInnen der ÖAW, der TU Wien und der Universität Wien ein umfassendes Programm.

Die Ausstellung "Einstein|Wellen|mobil" und Beiträge der Wiener Forschungsgruppen werden die Welt der Schwarzen Löcher, Gravitationswellen und Quantengravitation eröffnen.

Detaillierte Informationen finden Sie auf der Veranstaltungswebseite.

Faszination Physik – ein Erlebnistag zum Experimentieren und Entdecken

19. Juni 2015

Die Fakultät für Physik öffnet ihre Türen und gewährt Einblicke in ihre modernen Laboratorien, lädt ein zu Führungen durch die historische Sammlung, zu multimedialen Vorträgen über wissenschaftliche Errungenschaften und aktuellen Forschungsthemen sowie zu interaktiven Workshops für angehende NachwuchsforscherInnen ab dem Alter von 7 Jahren.

Die Zentralbibliothek für Physik präsentiert Originaldokumente aus ihrem Archiv u.a. von Albert Einstein, Erwin Schrödinger, Kurt Gödel und Ludwig Boltzmann.


Mehr Informationen

Campus Festival

12. Juni 2015 - 14. Juni 2015

Beim "Campus Festival 2015" wird die Vielfalt von Forschung und Lehre an der Universität Wien in unterhaltsam-informativer Weise erfahrbar gemacht.

WissenschafterInnen der Fakultät für Physik laden dazu ein, anhand von einfachen Experimenten die Welt der Physik eigenständig zu erkunden. Bei unterschiedlichsten Stationen geben interaktive Exponate eine Einführung in aktuelle Forschungsthemen der Fakultät - beginnend bei den kleinsten Bausteinen der Welt bis hin zu den Weiten des Kosmos, von den Grundlagen der Naturwissenschaften zu technologischen Anwendungen.

In Gesprächen mit den ForscherInnen können persönliche Eindrücke über das wissenschaftliche Wirken von ExperimentatorInnen und Theoretischen PhysikerInnen gewonnen werden.

Mehr Informationen

QuPoN 2015

18. Mai 2015 - 22. Mai 2015

Die internationale Konferenz "Quantum Physics of Nature 2015" wird für eine Woche ein internationaler Treffpunkt hochkarätiger WissenschafterInnen sein, die sich im Jubiläumsjahr an der Universität Wien versammeln, um hochaktuelle Themen aus Quantenphysik und Quantentechnologien zu diskutieren.

Ein öffentlicher Abendvortrag wird für ein allgemeines Publikum zugänglich sein.

 

Zur Veranstaltungswebseite

 

Große Fragen suchen junge Antworten

Im SchülerInnenwettbewerb "Große Fragen suchen junge Antworten" sucht die Universität Wien junge und originelle Antworten auf eine von neun großen Fragen der Zukunft darunter: Warum erscheint uns die Welt so normal, obwohl die Quantenphysik scheinbar paradoxe Zustände erlaubt? Bis zum 15. Jänner 2015 kann man sich online anmelden. Es winken tolle Preise.

Uni Wien Quiz

Beim offiziellen Quiz der Universität Wien kann man spielerisch das Wissen zur Universität, zum Studierendenalltag sowie zu einzelnen Forschungs- und Fachbereichen testen und erweitern. Auch die Physik ist mit zahlreichen Fragen vertreten, z.B. "Was ist eine magnetische Flasche?" oder "Wie oft muss man eine Spaghetti wiederholt in der Mitte auseinander brechen, damit sie die ungefähre Grösse eines Atoms hat?".

Zum Gesamt-Programm der Universität Wien anlässlich des 650-Jahr-Jubiläums.

Rückfragehinweis zu den Aktivitäten der Fakultät für Physik im Jubiläumsjahr:

Dr. ChristianeM Losert-Valiente Kroon 

Wissenschaftskommunikation an der Fakultät für Physik, Universität Wien

E: christiane.losert@univie.ac.at

T: +43-1-4277-72568

Bilder von oben nach unten:

Walchersches Holzmodel aus der Historischen Sammlung; Franz Sachslehner, Fakultät für Physik, Universität Wien

Spektrum Stage 3; Thomas Pichler, Fakultät für Physik, Universität Wien

Logo des Internationalen Jahr des Lichts

Labor Markus Arndt; Fakultät für Physik, Universität Wien

Magnetische Dipole; Sofia Kantorovich, Fakultät für Physik, Universität Wien

Supraleitende Magnetschwebebahn; Wolfgang Lang, Fakultät für Physik, Universität Wien

Logo der QuPoN2015; Anton Zeilinger, Fakultät für Physik, Universität Wien

Universität Wien

Universität Wien

 

Fakultät für Physik
Universität Wien

Boltzmanngasse 5
1090 Wien

Öffnungszeiten Dekanat:
Di, Mi, Fr 9-12 Uhr
Do 14-16 Uhr

T: +43-1-4277-510 01
F: +43-1-4277-9 510
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0