Complex Nanoscale Matter

Dieser Forschungsschwerpunkt befasst sich mit den physikalischen Grundlagen neuer niedrigdimensionaler Materialien sowie mit ihren hierarchischen und hybriden Strukturen. Diese „Advanced Materials“ sind die Basis für zukünftige, innovative Technologien, die unter anderem für die Sensorik, die Nano- und Optoelektronik und die Biotechnologie bedeutsam sind.

Ein- und zweidimensionale Materialien zeigen eine Vielfalt neuartiger Phänomene und Quantisierungseffekte, die durch diese Dimensionseinschränkung entlang einzelner Raumrichtungen entstehen. Letztlich verändern sich auch die makroskopischen Eigenschaften der Materialien entscheidend. Für deren Herstellung, Untersuchung und Modifikation werden modernste Methoden eingesetzt und laufend weiterentwickelt, darunter mikroskopische und spektroskopische Verfahren sowie Ladungstransport- und Streuexperimente. Dabei werden Quantenkorrelationen experimentell ermittelt, die atomaren Strukturen genau analysiert und gezielt modifiziert.

Bei der Forschung an Bio- und Hybridmaterialien werden die hierarchischen Strukturen auf verschiedenen Längenskalen untersucht und auch komplementär spektroskopisch analysiert. Das übergeordnete Ziel ist die Herstellung und gezielte Funktionalisierung solcher „Advanced Materials“ mit maßgeschneiderten strukturellen, elektronischen, optischen und Transport-Eigenschaften.

Ein großes Netzwerk nationaler und internationaler Partner mit Kooperationen im Rahmen von Forschungsprogrammen sowie industrieller Partner ermöglicht es, dass neben der intensiven Grundlagenforschung auch anwendungsbezogene Projekte realisiert werden.

 

Dynamik Kondensierter Systeme »
Sprecher: Univ.-Prof. Mag. Dr. Herwig PETERLIK
Sekretariat: Yvonne Simon

Elektronische Materialeigenschaften »
Sprecher: Univ.-Prof. Mag. Dr. Thomas PICHLER
Sekretariat: Eva Deutsch, Annemarie Simlinger

Physik Funktioneller Materialien »
Sprecher: ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Wilfried SCHRANZ
Sekretariat: Dipl.-Ing. Sabine Elvira Vranckx Herrera

Physik Nanostrukturierter Materialien »
Sprecher: Univ.-Prof. Dipl.-Phys. Dr. Jannik C. MEYER
Sekretariat: Regina Pinter